Schuldenampel

Was ist die Schuldenampel?

Es ist normal, dass das Geld manchmal knapp ist. Wenn aus diesem Gefühl Realität wird, ist es oft zu spät. Testen Sie jetzt, ob Ihre Ampel noch grünes Licht gibt. Nutzen Sie bei gelbem Licht unsere kostenfreie Sofortanalyse und finden Sie mit uns gemeinsam Sparpotentiale. Füllen Sie dazu unser Onlineformular aus und einer unserer Fachberater meldet sich persönlich bei Ihnen.


Grünes Licht

Grünes Licht

Sie bezahlen alle Rechnungen und fälligen Kreditraten pünktlich? Kredite kommen Sie nur für notwendige Vorhaben wie Haus- oder Autokauf in Frage? Trotzdem kann es passieren, dass das Geld nicht bis zum Monatsende reicht. Überschuldet ist damit niemand.

Geld sparen mit der Schuldenhilfe Zentrale.

Gelbes Licht

Gelbes Licht

Wer seine Rechnungen nicht mehr fristgerecht bezahlen kann und ständig nachdenkt, woher er Geld bekommt, ist überschuldet. Eine klare Grenze gibt es dabei nicht. Wer überschuldet ist, baut sich über Jahre hinweg einen Schuldenberg auf. Dabei gibt es auch in diesen Fällen Unterschiede.


>> Melden Sie sich jetzt per Online-Formular oder direkt telefonisch bei unseren Experten und lassen sich kostenlos und unverbindlich über die Vorteile einer Umschuldung in Ihrem speziellen Fall beraten.

Wer sein Girokonto ab und zu überzieht oder Rechnungen erst nach Mahnung bezahlt, muss aufpassen. Dies sind die ersten Anzeichen für eine beginnende Überschuldung. Steigt dazu noch die Anzahl von Ratenkäufen und Konsumkrediten, wird es ernst. Sind die Raten für Kredite dann zu hoch ausgelegt, droht die Überschuldung.

Weitere Anzeichen für eine beginnende Überschuldung sind:

Sie kennen die Höhe Ihrer monatlichen Raten nicht mehr.
Ihnen sind nicht alle Namen der Zahlungsempfänger bekannt.
Ihr Konto ist überzogen und auch Ihr Dispositionskredit ist ausgeschöpft.
Der erste Schritt, um Ihre Finanzsituation in den Griff zu bekommen, ist die Erstellung eines Haushaltsbuchs. Dies hilft Ihnen, selbst einzuschätzen, ob Sie an Ihrem Limit sind. Selbst wenn Sie noch Luft nach oben haben, lohnt es sich, unsere Beratung in Anspruch zu nehmen. Wer frühzeitig seine Schuldensituation anerkennt, kann die Überschuldung verhindern. Gedulden Sie sich nicht bis Ihnen rotes Licht gezeigt wird!


Rotes Licht

Rotes Licht

Wenn ein oder mehrere Tatsachen der nachstehenden Liste auf Sie zutreffen, brauchen Sie dringend Hilfe. Machen Sie sich wirklich ganz genau Gedanken, was auf Sie zutrifft und handeln Sie anschließend umgehend. Noch haben Sie die Möglichkeit die finanzielle Schieflage wieder gerade zu rücken.

  • Ihr Konto wurde gesperrt
  • Ihr Kredit wurde gekündigt
  • Sie erhalten Mahn- und Vollstreckungsbescheide
  • Der Gerichtsvollzieher kündigt sich an
  • Ihr Lohn oder Gehalt wird gepfändet
  • Sie haben Angst, Ihre Arbeit zu verlieren
  • Sie müssen Ihr Vermögen offen legen
  • Sie können die Raten für Kredite und Hypotheken nicht mehr bezahlen.
  • Ihnen wird angedroht, Kredite und Hypotheken zu kündigen

>> Treten Sie jetzt auf die Bremse, um wieder entspannt nach vorne zu schauen!

Genießen Sie wieder Ihr Leben.

Genießen Sie wieder Ihr Leben.

Sie können wieder in den grünen Bereich kommen. Sie müssen nur aktiv werden. Wir unterstützen Sie dabei! Melden Sie sich jetzt per Online-Formular oder direkt telefonisch bei unseren Experten und lassen sich unverbindlich beraten.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Diese befindet sich gerade in der Bearbeitung.

Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren, um die weiteren Schritten zu besprechen.

Möchten Sie eine bevorzugt schnelle Bearbeitung? Dann rufen Sie uns direkt unter unserer kostenfreien Rufnummer an:

  0511 36 76 78 45

Raus aus den Schuldengebührenfreie Analyse & Soforthilfe

Ihr erfahrenes Team

Unser Team

Wenn die Schuldenlast zunimmt und Sie vor einem scheinbar unbezwingbarem Berg von Raten, Rechnungen und Mahnungen stehen, hängt es auch von Ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Situation ab, welchen Schritt Sie als nächsten gehen sollten. Das Team der Schuldenhilfe Zentrale.de kann Sie hier kostenlos telefonisch beraten, welche Sofortmaßnahmen sinnvoll und erforderlich sind.